Hier haben wir für Sie interessante Links und Informationen zusammen gestellt.

Pflegehilfsmittel

Jeder der einen Pflegegrad zugeteilt bekommen hat darf sog. Pflegehilfsmittel zum Verbrauch bestimmt (40 Euro Pauschale) nutzen. Sie können sich u.a. Handschuhe, Desinfektionsmittel etc. aus jeder Apotheke holen, oder Sie lassen sich alle Produkte einfach durch einen Dienstleister nach Hause schicken. Wir empfehlen Ihnen das PflegeK.it – Versorgung auf höchstem Niveau. Das PflegeK.it verzichtet u.a. auch auf jegliche Zuzahlungen!

Mehr Informationen finden Sie unter www.pflegek.it!

24-Stunden-Kräfte

Wir empfehlen auch also Lösung für die Kurzzeitpflege zu Hause die Agentur www.meine-urlaubspflege.de!

Nützliche Hilfsmittel

Viele nützliche und günstige Hilfsmittel finden Sie auf der Seite www.apb-shop.de!

Keine Zeit für einen persönlichen Termin?

Nutzen Sie die Online Videoberatung der Initiative Altern e.V.. Kostenfrei auch für eine ganze Familie. Erfahren Sie mehr unter www.Deine-Pflegeberatung.de!